Alle Bücher
  • Suchen

  • Filter löschen

Ein Geburtstagsfest für Lieselotte

Ein Geburtstagsfest für Lieselotte

Die Kuh Lieselotte hat Geburtstag! Doch auf dem Bauernhof bleibt es seltsam still. Trifft denn niemand Geburtstagsvorbereitungen? Die Bäuerin hat keinen Geburtstagskuchen gebacken, der Garten ist nicht festlich geschmückt. Hat keiner ihrer Freunde an Lieselottes Geburtstag gedacht? Traurig sucht Lieselotte sich ein paar Kerzen zusammen, setzt ihren Geburtstagshut vom letzten Jahr auf und stibitzt sich in der Küche ein Stück Zwieback. Geknickt und ganz alleine trottet Lieselotte hinunter zum Bach. Und dort erwartet sie eine rauschende Überraschungsparty mit allen ihren Freunden.

mehr lesen
Mein Opa, der Mond und ich

Mein Opa, der Mond und ich

Großvater ist ein unerschrockener Abenteurer, ein grandioser Erfinder und ein großer Geschichtenerzähler. Für seinen Enkel baut er ein Katapult damit beide zum Mond reisen können. Dabei trägt Opa wie immer seinen kleinen roten Hut. – Später, irgendwann einmal, in ganz ferner Zeit oder vielleicht schon morgen, wird er den Hut seinem Enkel vererben, damit dieser die Geschichte fortführen kann.

mehr lesen
Zitronenkind

Zitronenkind

Die Zitronen am Baum sind reif und alle bester Laune. Nur das eine Zitronenkind Toni bleibt grün. Es hat seinen eigenen Kopf. Die Sicht vom Zitronenbaum aus genügt Toni. Wer will schon in die Welt hinaus? Aber dann hängt er ganz allein am Baum. Wird Toni den Sprung wagen? Ja, er tut es, und sein Mut wird belohnt. Nele Brönner erzählt mit viel Humor eine Geschichte über das Wachsen und Reifen. Mit prägnantem Strich verleiht sie dem Zitronenkind seinen besonderen Charme.

mehr lesen
Weißt du noch

Weißt du noch

Kind zu sein ist das größte Abenteuer. Als Kind erlebt man alles zum ersten Mal und sieht ganz unverfälscht auf die Welt. Da wächst der Regenbogen direkt aus der Wiese, und das taunasse Gras glänzt wie ein Meer aus Taschenlampen. Auf jedem Grashalm sitzt ein Diamant und macht den Maulwurf, der seinen Kopf aus dem Hügel steckt, ganz reich. Alles ist bunt und strahlend, und alles ist möglich, zumindest in der Fantasie.

mehr lesen
Liebe im Bauch

Liebe im Bauch

Mein Bauch ist voller Liebe, weil ich so glücklich bin, denkt sich das Mäusekind morgens nach dem Aufstehen. Doch plötzlich ist alles anders. Das Bauwerk der besten Freundin wird umgeschubst, der Freund, mit dem gerade noch friedlich gespielt wurde, wird plötzlich unfreiwillig gejagt. Das Mäusekind hat Wut im Bauch und weiß nicht so recht wieso und weshalb. Doch keine Sorge – durch die liebevolle Begleitung aus der schwierigen Phase findet sich im Bauch des kleinen Mäusekindes schon bald wieder Liebe statt Wut.

mehr lesen
Carl Mops verliebt sich

Carl Mops verliebt sich

Carl und Paula genießen ihr gemeinsames Leben bei Frauchen. Doch dann gerät die schöne Ordnung aus den Fugen: Carl verliebt sich! Als die Hündin seiner Träume plötzlich verschwindet, büchsen Carl und Paula aus und machen sich auf die Suche nach ihr. Mutig durchstreifen sie die Ufer am Fluss, bis sie Coco finden bedroht von einem Rudel böser Straßenhunde. Werden sie Coco befreien können? Wie nah Abenteuer und Glück doch beieinander liegen … Joëlle Tourlonias gelingt es mit ihren Illustrationen einmal mehr, eine Atmosphäre zu schaffen, die zugleich amüsant und gruselig ist!

mehr lesen
Lieselotte versteckt sich

Lieselotte versteckt sich

Wie soll Lieselotte jemals von diesem Baum wieder herunterkommen? Eigentlich wollte sie nur mit ihren Freunden Verstecken spielen. Lieselotte hat sich auf dem Baum das allerbeste Versteck ausgesucht, so gut, dass keiner sie findet! Runterzuspringen traut sie sich nicht, also müssen die Freunde hochkommen, um ihr zu helfen. Doch als auch die es nicht mehr schaffen, vom Baum runterzuklettern, ist Rettung nur noch vom Postboten zu erwarten.

mehr lesen
Willi der Wal und seine Suche nach dem Glück

Willi der Wal und seine Suche nach dem Glück

Im großen Ozean, inmitten wunderschöner Natur, lebt der kleine gelbe Wal Willi mit seiner Familie. Willi ist ein freundlicher Wal und strahlt stets wie die Sonne nur eben im Meer. Willi hörte seine Eltern schon oft über das Glück sprechen. Seitdem denkt er darüber nach, was genau das Glück sein könnte… und so beginnt Willis Suche nach dem Glück!

mehr lesen
Und außerdem sind Borsten schön

Und außerdem sind Borsten schön

Wir wären doch alle gern ein bisschen schöner! Blonder, muskulöser, um die Hüften eine Spur schlanker. Kein Grund zur Scham, mit diesen eitlen Träumen snd wir nicht allein! Nadia Budde holt die ganze schräge Verwandtschaft von Onkel Waldemar bs Opa Archibald jede Menge guter Freunde und illustre Nachbarn auf die Seiten dieses Bilderbuches und wir sehen gleich, wo es hapert: Unser Nachbar Thilo Schramm hat zu viele Kilogramm . Der kleine Bruder Olli träumt von einem ordentlichen Bizeps, Waldemar von glattem Haar, die kleinen Jungs im Nachbarhaus wären gern wie Supermann und sind wenn wir ehrlich sind davon so weit entfernt wie ihre vierschrötigen Schwestern in Rosa von wahren Elfen.Und weil sie alle ganz hinreißend (und so lustig!) sind, wie sie da stehen, hadernd mit dem, was fehlt oder zuviel ist, spricht uns am Ende einer aus der Seele, den der ganze Firlefanz um die Schönheit nicht juckt. Es ist Onkel Parzival, dem ist sein Äußeres egal. Und der findet: Eins ist wichtig, wie du bist, so bist du richtig! Und wenigstens kurzzeitig sind Onkel Waldemar, Thilo Schramm und unsere properen Elfen doch ziemlich erleichtert!

mehr lesen
Der kleine Hase Hoppla

Der kleine Hase Hoppla

Der kleine Hase Hoppla ist anders als die anderen Hasenkinder: Er turnt lieber herum, während die anderen Häschen aufmerksam ihrer Mama lauschen, und hüpft lieber im Zickzackkurs über die Wiese, wenn die anderen ordentlich hintereinander herhoppeln. Aber eines Tages zahlt sich Hopplas Anderssein aus – und da erkennt auch seine Familie, dass es gut ist, manchmal aus der Reihe zu springen.

mehr lesen
Reim dich durch den Januar und den Rest vom ganzen Jahr

Reim dich durch den Januar und den Rest vom ganzen Jahr

Im Januar schlafen die Bären in ihrer Höhle unter einer Schneedecke, im Mai sieht man die Käfer flitzen, verliebt bis in die Zehenspitzen, und der August ist so heiß und sonnig, dass der Kater faul unter einem Baum sitzt und von Himbeereis träumt …

mehr lesen
Leo Lausemaus wird großer Bruder

Leo Lausemaus wird großer Bruder

Leo Lausemaus wird großer Bruder! Er freut sich riesig und kann es kaum erwarten, dass sein Geschwisterchen auf die Welt kommt. Noch ist es in Mamas Bauch, aber schon bald wird es geboren. Bis dahin gibt es noch viel vorzubereiten und Leo ist immer dabei. Er hilft Papa, eine Wiege fürs Baby zu bauen und geht mit Mama zum Arzt. Und als Leo seine kleine Schwester Lili dann endlich auf dem Arm halten darf, ist er sehr stolz und weiß eins ganz sicher: Er wird immer gut auf Lili aufpassen!

mehr lesen

Jede Woche neue Vorleser 🙂