Wolfgang Bahro
  • Suchen

  • Filter löschen

Vom Küken, das wissen wollte, wer seine Mama ist

Vom Küken, das wissen wollte, wer seine Mama ist

Ein verlorenes Ei und eine lebenswichtige Frage. «Wer ist meine Mama?», möchte das Küken wissen. Auf der Suche nach einer Antwort erntet es aber immer nur Kopfschütteln. Geduldig erklären ihm die Tiere und Pflanzen wie sie ihre Kinder bekommen und großziehen aber dem Küken hat keiner von ihnen das Leben geschenkt. Doch da flattert etwas großes Weißes über den Weg… Eine spannende Geschichte über die Vielfalt des Wunders Leben.

mehr lesen
Lieselotte sucht einen Schatz

Lieselotte sucht einen Schatz

Die Kuh Lieselotte ist eigentlich ganz friedlich. Nur auf den Postboten hat sie es irgendwie abgesehen … Nichts liebt sie mehr, als ihm aufzulauern und ihn zu erschrecken. Der arme Kerl hat schon Albträume. Auch die Bäuerin ist wütend. Denn jedes Paket, das sie bekommt, ist beschädigt, weil der Postbote es vor lauter Schreck immer fallen lässt. So geht das nicht weiter. Da hat der Postbote eine Idee …

mehr lesen
Projekt Barnabus

Projekt Barnabus

Tief unter dem glitzernden Laden von Perfekte Haustiere, wo gentechnisch veränderte »perfekte« Haustiere für Kinder verkauft werden, befindet sich ein geheimes Labor. Dort leben Barnabus – halb Maus und halb Elefant – und seine Freunde. Sie alle sind ausgesonderte »Mängelexemplare«. Barnabus ist noch nie aus der Glasglocke, unter der er festgehalten wird, herausgekommen, doch er träumt davon, eines Tages die Welt oben auf der Erde zu sehen, von der ihm sein Kumpel Karl erzählt hat: eine Welt mit grünen Hügeln und Bäumen und hohen Gebäuden. Als bekannt wird, dass alle »Mängelexemplare« recycelt werden sollen, machen sich Barnabus und seine Freunde auf den Weg in die Freiheit – sie brechen aus. Und tatsächlich: Sie entkommen ihren Verfolgern und finden einen Ort, an dem sie endlich so akzeptiert werden, wie sie sind.

mehr lesen
Lieselotte lauert

Lieselotte lauert

Bei Lieselotte und ihren Freunden ist immer was los. Lustige Geschichten vom Schluckauf oder einem Hosenunglück, was dem Postboten widerfährt. Der gruseligen Gruselmaschine, die Lieselotte ganz schön auf Trab hält oder der Geburtstagsfeier, die ihre Freunde für sie organisieren. Lieselotte lauert, sucht einen Schatz und hat so ihre liebe Mühe mit einem Bienenschwarm.

mehr lesen
Drei Freunde: Geduld zahlt sich aus

Drei Freunde: Geduld zahlt sich aus

Unsere drei Freunde – Bär, Elch und Biber – können es nicht abwarten, Mit Humor gewürzte Lebensweisheit dass die Eishockeysaison beginnt und der See endlich zugefroren ist. Natürlich wagen sie sich zu früh aufs Eis und stürzen ein. Aber Geduld ist ja noch nie die Stärke der drei Freunde gewesen. Doch dieses Mal müssen sie sich in Geduld üben, bis die Eisdecke des Sees dick genug ist. Dann können sie endlich Eishockey spielen, und das macht so viel Spaß, dass sie bis in die späte Nacht hinein spielen. Und es wird die schönste aller Eishockeynächte.

mehr lesen