fbpx
Mitgliederbereich
Ein seltsames Schiff

Ein seltsames Schiff

Der Fuchs Marco hat viele Fragen, etwa: Wie tief taucht die Sonne ein, wenn sie im Meer versinkt? Oder: Warum ist Wasser eigentlich nass? Doch keiner seiner Fuchskumpanen hat Antworten parat. Als eines Tages ein prächtiges Segelschiff auftaucht, dessen Hirsch-Crew auf der Suche nach Matrosen ist, heuert Marco gemeinsam mit einer Taubenschar an. Er hofft, auf seiner Reise Füchsen zu begegnen, die seine Fragen beantworten können. Das ist aber gar nicht so einfach, denn die Crew muss erst einmal richtige Abenteuer und sogar Piraten überstehen. Doch schließlich findet Marco die Antwort auf seine wichtigste Frage: Wie finde ich einen Freund?

Drei Freunde, gemeinsam sind sie stark!

Drei Freunde, gemeinsam sind sie stark!

Mit vereinten Kräften klappt alles! Unsere drei Freunde Bär, Elch und Biber wollen sich auf große Fahrt begeben. Doch sie kommen einfach nicht vom Fleck. Endlich begreifen sie, dass es nur dann vorangeht, wenn sie an einem Strang ziehen. Bis dahin passieren ihnen allerdings einige köstliche Missgeschicke. Die drei Freunde wollen zusammen eine Kanutour machen. Doch anstatt einen gemeinsamen Rhythmus für ihr Fortkommen zu finden, paddelt jeder fur sich allein, und sie drehen sich im wahrsten Sinne des Wortes im Kreis. Und weil jeder alles allein machen will, statt mit vereinten Kräften, geht eins nach dem anderen schief. Doch mit der Zeit verstehen die drei Freunde, dass sie nur gemeinsam stark sind. Eine heitere Fabel darüber, wie wichtig es ist, an einem Strang zu ziehen.

Der höchste Bücherberg der Welt

Der höchste Bücherberg der Welt

Lukas träumt vom Fliegen. Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein paar Flügel. Doch stattdessen drückt ihm seine Mutter ein Buch in die Hand. Da beginnt Lukas zu lesen. Danach liest er ein weiteres Buch und dann noch eins… bis er irgendwann auf einem hohen Stapel Bücher sitzt: dem höchsten Bücherberg der Welt. Da begreift Lukas, dass er die Erfüllung seines größten Wunsches längst in der Hand hält: Die Bücher reisen mit ihm in ferne Länder, fantastische Welten und himmelhoch hinaus.

Fünf Angstbären und ein unheimlicher Gast

Fünf Angstbären und ein unheimlicher Gast

Mutig sein ist manchmal ganz schön schwer. Besonders nachts, wenn es überall knarrt und raschelt und man sich am liebsten unter die Decke verkriechen will. Auch Ente, das kleine Schweinchen und Tinchen, die Haselmaus, fürchten sich. Doch gemeinsam mit ihren Freunden gehen sie den Geheimnissen der Nacht auf den Grund – und entdecken so manch verblüffende Überraschung. Bald ist die Dunkelheit nur noch halb so unheimlich.